Altisheim Asbach-Bäumenheim Auhausen Bopfingen Donauwörth Gnotzheim Gnotzheim/Spielberg Höchstädt an der Donau Kaisheim Kirchheim am Ries Langenaltheim Lauchheim Lehmingen Marktoffingen Monheim Nattheim Neresheim Nördlingen Oberriffingen Oettingen i. Bay. Rain am Lech Reimlingen Verschiedene Veranstaltungsorterte Wallerstein Wassertrüdingen Wemding Wertingen


Aquarell Bildhauerei Collage Druck Druckgrafik Fotografie Fotoradierung Gerät Gouache Grafik Holzschnitt Illustration Installation Kalligrafie Keramik Lichtdruck Linolschnitt Lithografie Malerei Materialbild Messerschnitt Mischtechnik Objekt Objekte Papierschnitt Plastik Radierung Schmuck Skulptur Skulpturen Street Art Tapisserie Textil Textilkunst Typografie Video Zeichnung
Stichwortsuche

Künstler:

Helga Hegendörfer

Helga Hegendörfer Entschleunigung

Mit Ironie und Anteilnahme lässt sich Helga Hegendörfer in ihren Bildwelten auf Alltägliches unserer medialen Wirklichkeit ein. Abstrakte, gegenständliche und figürliche Bildelemente verarbeitet sie zu Malerei. Allerdings erzählt Helga Hegendörfer ihre anspielungsreichen Gemälde keineswegs einfach nur linear zu Ende sie eröffnet vielmehr den notwendigen Assoziationsspielraum: Erst im Auge des Betrachters vervollständigt sich so das gemalte Bild.

Christoph Kern, Berlin, 2010


Geboren in Mönchsdeggingen

Seit 1990 Studium und Meisterkurse an den Kunstakademien Salzburg, Bad Reichenhall, und an der Freien Akademie für Malerei WAG

Mitglied im BBK Berufsverband Bildender Künstler
Projekte für Malerei an Hauptschulen sowie mit offenen Gruppen und
Behinderten.

Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen sowie Einzelausstellungen u.a.:

Seit 1993
Grosse Nordschwäbische Kunstausstellung

2003
Kunst kontra Krieg, Augsburg

2004
Schwäbische Künstler in Irsee,
Mayenne, Frankreich

2005
" Ausgetauscht" Kunstverein March

2007
Kunst im Kreutzgang, Kloster Mönchdeggingen
"Schweinzeit" Museum Kloster Ansbach

2009
Mondlandung vor 40 Jahren, Rieskratermuseum, Nördlingen

2010
Luftart-Aktion in Tiengen mit Ausstellung im Schlosskeller
„ Impakt“ Ochsenzwinger, Nördlingen

Weitere Informationen und Kontakt:

www.hegendoerfer-art.de

Aktualisiert am 26.04.2012 16:10

« zurück

demnächst ausgestellt:


Toleranz in Comics & Graphic Novels

23. September 2018 - 14. Oktober 2018
in Nördlingen

erfahren Sie mehr »


Nördlingen im Fokus einer Ausstellung

03. Oktober 2018 - 23. Oktober 2018
in Nördlingen

erfahren Sie mehr »

Newsletter abonieren:

Mit dem Absenden Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung unseres Newsletters einverstanden.