Altisheim Asbach-Bäumenheim Auhausen Bopfingen Donauwörth Gnotzheim Gnotzheim/Spielberg Höchstädt an der Donau Kaisheim Kirchheim am Ries Langenaltheim Lauchheim Lehmingen Marktoffingen Monheim Nattheim Neresheim Nördlingen Oberriffingen Oettingen i. Bay. Rain am Lech Reimlingen Verschiedene Veranstaltungsorterte Wallerstein Wassertrüdingen Wemding Wertingen


Aquarell Bildhauerei Collage Druck Druckgrafik Fotografie Fotoradierung Gerät Gouache Grafik Holzschnitt Illustration Installation Kalligrafie Keramik Lichtdruck Linolschnitt Lithografie Malerei Materialbild Messerschnitt Mischtechnik Objekt Papierschnitt Plastik Radierung Schmuck Skulptur Tapisserie Textil Textilkunst Typografie Video Zeichnung
Stichwortsuche

Künstler:

Beate Hiemer

Beate Hiemer Kugeln

Der spielerische Umgang mit Form und Größe in unterschiedlichsten Techniken lassen ihre Entwürfe zwischen kraftvoller Masse und filigraner Feinheit pendeln. Die Freude am Ausloten dieser Gegensätze sowie der sensible Umgang mit dem Material zeichnen ihre Arbeiten aus.


1961          
geboren in Ingolstadt

1978-81
Berufsfachschule für Gold- und Silberschmiede Neugablonz

1981-84
Gesellenjahre in Regensburg

1984-86
Meisterschule für Gold- und Silberschmiede München

1986
Meisterprüfung

1986-92
Werkstattgemeinschaft in  München

seit 1987
selbständig

seit 1992
Werkstatt und Wohnung in Nördlingen

seit 1987 Teilnahme an Ausstellungen u.a..

  • Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen
  • Galerie O.S.11, München
  • 21 Räume für die Kunst, Nördlingen
  • Rund um Kunst Mauerschau, Nördlingen
  • Memento Mori, Christuskirche Wuppertal, Wanderausstellung
  • Bei meiner Ehre, ORS ORNATA Köln, Wanderausstellung
  • Kleine Schlossgalerie, Weiher

Weitere Informationen und Kontakt:

Aktualisiert am 18.03.2013 22:43

« zurück

zur Zeit ausgestellt:


VERSUCHUNG

Eine Ausstellung mit keramischen Arbeiten von
Nathalie Schnider-Lang - polychrome Plastiken
Peter Lang - Tafelservice „Sofie“

16. Juni 2018 - 22. Juli 2018
in Gnotzheim/Spielberg

erfahren Sie mehr »

Newsletter abonieren:

Mit dem Absenden Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit der Zusendung unseres Newsletters einverstanden.